HEINZ THIELEN

1956       geboren in Düsseldorf

1978-82 Studium der Malerei, Gesamthochschule Duisburg, Professor Martin Goppelsröder

1982-86 Studium der Malerei, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart,

                Professor K.R.H. Sonderburg

1987       Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

1991       Arbeitsstipendium des Kunstfond Bonn

1995       Nominierung für die Villa Massimo, Rom

1998-97 Russlandaufenthalte (Samara)

2005-18 Lehraufträge in den Fachbereichen Innenarchitektur und Design (künstlerische Grundlagen),

                an der Hochschule für Kunst und Design, Halle Burg Giebichenstein

                Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

Schreiben Sie uns
eine Nachricht!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen